Unsere neu organisierte Turnierserie Swiss Discdog Challenge (SDDC) hatte den Auftakt Ende Mai im warmen Tessin. In einer traumhaften Location packten alle beim Aufbau mit an. Dank der super Organisation vom Team Mulino Prudenza konnte das Turnier reibungslos durchgeführt werden. Am Abend genossen wir alle gemeinsam die tolle südländische Gastfreundschaft bei einem feinen Nachtessen. Der Sonntag fand dann leider bei kühlerem und nassem Wetter statt.

Der zweite Event der SDDC fand anfangs Juli bei den Winti Jumpers statt. Wie immer in Winterthur brannte die Sonne zwei Tage durch. Am Samstag fand nur das Toss & Fetch statt und am Sonntag zeigten die Spieler ihre Freestyle-Küren. Zur Abkühlung gab es eine leckere Bowle oder auch mal einen Kübel voll kaltem Wasser.

Auch der dritte Event in Frick startete mit viel Sonne. Diesen führte das junge Team Frickys mit Hilfe von DDO durch. Trotz der Ferienzeit starteten viele Tolle Teams um ihre einstudierten Küren zu zeigen. Am Samstag Nachmittag wurden spontan verschiedene Distance gespielt. Zur Erheiterung des Publikums wurden auch Menschen als “Hunde” eingesetzt und alle leisteten vollen Einsatz beim fangen der Scheiben! Abends wurde es sehr familiär. Alle zusammen haben gegrillt, gegessen, gefeiert und auch noch Kan-Jam gespielt.

Nach diesen drei tollen Turnieren bedanken wir uns bei unseren Sponsoren Sams Field, Vitakraft, UPC, Buff und Elektro Akermann für ihre Unterstützung, und bei den jeweiligen Organisatoren und allen Teilnehmern.

Voller Vorfreude organisieren wir momentan das Finale der SDDC. Das Finale findet am 3.  und 4. September 2016 im Gründenmoos Stadion in St.Gallen statt. Wir freuen uns euch dort als Teilnehmer oder Zuschauer zu treffen!

Share This